Weiße Schule Wieseck - Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*Innen,

liebe Besucher*Innen unserer Website,

 

mit den besten Wünschen grüßen wir Sie/Euch  - auch im Namen des Kollegiums der Weißen Schule Wieseck - und hoffen, Ihnen/Euch auf dieser Homepage erste Informationen über unsere Schule geben zu können.

Wir laden Sie/Euch herzlich zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit ein.

Für weitere Informationen oder Gespräche stehen wir als Schulleitungsteam gerne persönlich bereit.

 

Sprechen Sie/sprecht uns gerne an.       

 

Ihr/Euer Schulleitungsteam

 

        Hans Rosenbaum              Elke Mehl

                Schulleiter                   Konrektorin

 



Tolles Abschlussfest der Projektwoche bei sonnigem Wetter


Eröffnungsveranstaltung Schul-/Stadtradeln am 26. Mai in Gießen am Marktplatz und die Weiße Schule ist wieder dabei


Urkundenüberreichung in Wiesbaden "Wettbewerb-Schulradeln 2023"


Turniersieg

Fast 80 schwimmbegeisterte Schülerinnen und Schüler erobern das Westbad Schulübergreifender Schwimmwettkampf in Gießen feiert triumphales Comeback

Gießen, 20. März 2024 - Nach einer langen Pause, bedingt durch die Herausforderungen von Corona und Umstrukturierungen bei der Gießener Schulsportkoordination, fand in Gießen endlich wieder ein schulübergreifender Schwimmwettkampf für Grundschulen statt. Sechs Schulen traten in einem neu konzipierten Wettkampf, der auf Teamgeist und Vielfalt setzt, gegeneinander an.

Das Event, das seit langem ersehnt wurde, fand am vergangenen Mittwoch im Westbad statt. An dem Wettbewerb nahmen sechs engagierte Grundschulen teil – darunter Grundschule Gießen-West, Korczakschule, Ludwig-Uhland-Schule, Pestalozzischule, Sandfeldschule und Weiße Schule Wieseck.

Eine Neuerung war das neue Wettkampfkonzept, das spielerische Wettkämpfe, Geschicklichkeitsübungen im Wasser und Teamfähigkeit ebenso abprüfte wie traditionelle Disziplinen wie Brustschwimmen oder Ringtauchen. Statt der üblichen Einzelrennen wurden acht Staffelwettkämpfe durchgeführt, bei denen Teams mit bis zu 16 Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Jahrgangsstufen und Schwimmfähigkeiten antraten. Diese Umstellung ermöglichte es den Schulen, eine größere Anzahl von Schülerinnen und Schülern in den Wettbewerb einzubeziehen und den Fokus auf gemeinsame Leistungen zu legen. Zudem war es so auch für diejenigen Schulen möglich, Teams zu stellen, die nicht oder nur bedingt auf Vereinsschwimmerinnen und -schwimmer zurückgreifen können. Höhepunkt des Wettkampfs war der kreative Sprungwettbewerb, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren einfallsreichen Sprungkombinationen vom Startblock die Jury beeindrucken konnten.

Nach einem spannenden Wettkampftag setzte sich die Weiße Schule Wieseck knapp gegen die Ludwig-Uhland-Schule durch und sicherte sich so den Sieg. Die Ergebnisse waren eng umkämpft, was die Leistungsfähigkeit und den Ehrgeiz aller teilnehmenden Schulen unterstreicht. Das Team der Weißen Schule unter der Leitung von Dirk Schneider konnte sich damit den heiß umkämpften Wanderpokal sichern, den sie im nächsten Jahr wieder verteidigen müssen.

Es war so schön, zu sehen, wie die Schülerinnen und Schüler mit viel Freude und Energie in den Wettkampf eingestiegen sind. Wir haben spannende und trotzdem faire Wettkämpfe gesehen, kommentierte ein Lehrer und betonte, wie aufgeregt seine Schützlinge schon Tage zuvor waren.

Die Organisatoren Janna Schleier und Simon Lukas von der Gießener Schulsportkoordination planen bereits, diesen Schwimmwettkampf zu einem jährlichen Ereignis zu machen, um die Begeisterung für den Schwimmsport weiter zu fördern und den Schülerinnen und Schülern eine Plattform für sportliche Herausforderungen und gemeinsame Erlebnisse zu bieten.

Ergebnisse

  1. Weiße Schule Wieseck

  2. Ludwig-Uhland-Schule

  3. Korczakschule

  4. Pestalozzischule

  5. Gesamtschule Gießen-West

  6. Sandfeldschule


Ein toller, begeisternder Vorleseabend


Impressionen unserer Weihnachtsfeier mit vielen tollen Aufführungen


Turniersieg

Beim Fußballturnier der ersten und zweiten Klassen konnten wir unbesiegt den Turniersieg feiern und den Wanderpokal mit in die Schule bringen.


Besuch des Weihnachtsstückes "Vorstadtkrokodile" im Stadttheater


Spitze!!! Erneut haben wir den 2. Platz im Basketball-Grundschulturnier erspielt

Korczakschule kann Basketball-Wanderpokal der Grundschulen wieder mit nach Hause nehmen 

Schulübergreifender Grundschulwettbewerb im Basketball

Schülerinnen und Schüler der Korczakschule siegen souverän vor dem Team von Dirk Schneider von der Weißen Schule Wieseck und den Gastgebern der August-Hermann-Francke-Schule. Fast 100 Grundschulkinder der dritten und vierten Klassen kämpfen um den Wanderpokal, den sich schon letzten Schuljahr die Korczakschule erspielt hatte.

Schon seit mehreren Wochen wird Frau Schneider von der Sandfeldschule immer wieder von ihren Schülerinnen und Schüler gefragt, wann denn endlich „das Turnier“ sei. Die Wochen vergingen und die Aufregung stieg von Tag zu Tag an. Nicht nur in der Sanddfeldschule haben sich die einzelnen Schulteams der dritten und vierten Jahrgangsstufe innerhalb des Sportunterrichts oder im Rahmen von AGs im Ganztagsprogramm auf diesen Tag vorbereitet. 

Am 29. November reisten zehn Gießener Grundschulen zum großen Basketballwettbewerb der Dritt- und Viertklässler in die Sporthalle der August-Hermann-Francke-Schule (AHFS). Die AHFS hat sich als Gastgeber schon in den letzten Turnieren bewährt und stellt ihre perfekt ausgestattete Halle mit großer Tribüne an diesem Tag zur Verfügung. 

Die jungen Nachwuchsathletinnen und -athleten spielten in Vorundenspielen, Überkeuzspielen und Platzierungsspielen viele spannende Begegnungen aus. Gecoacht werden sie dabei von Mitarbeitern der GIEßEN 46ers, die im Rahmen der Nachwuchsförderung an den meisten Gießener Grundschulen die Basketball-AGs leiten. Somit ist die Atmosphäre wie bei den Großen: Echte Trikots, echte Schiedsrichter, echte Mannschaftsbesprechungen – das sorgt für Aufregungen. Das Schiedsgericht der einzelnen Spiele wird auch von den Grundschulkindern besetzt. Dabei lernen sie schon früh, Verantwortung zu übernehmen. 

Die Schulsportkoordinatoren Simon Lukas und Janna Schleier richten alle schulsportübergreifenden Wettbewerbe der Stadt Gießen aus. Die Basketballveranstaltungen können sogar in Zusammenarbeit mit den GIEßEN 46ers ausgetragen werden, was für den ein oder anderen Fan-Moment sorgt, wenn sich die Kinder ihre Schuhe signieren lassen.

„Ich habe heute vier Körbe gemacht und am Ende haben wir uns alle abgeklatscht!“ erzählt eine der jungen Spielerinnen und ein anderer Spieler berichtet mit leuchtenden Augen von der lauten Stimmung von der Tribüne, wie ihr ganzes Team angefeuert wurde. Alleine für diese Gefühle hat sich die Anreise schon gelohnt. Auch Enttäuschungen bei Niederlagen bleiben leider nicht aus, aber das gehört immerhin auch dazu. Auch das Organisatorenteam blickt zufrieden auf die Veranstaltung: „Wir hatten einen tollen Vormittag, bei dem wirklich schöne und faire Spiele zu sehen waren. Gerade in diesem Alter geht es ja ums Sammeln von Erfahrungen und der Spaß soll im Vordergrund stehen – und das ist uns gelungen!“ Belohnt wurden die Organisatoren mit vielen glücklichen Gesichten mit roten Wangen und die Spieler*innen mit Urkunden und dem Wanderpokal, der dieses Jahr an die Korczakschule ging.

 

1.

Korczakschule Gießen

2.

Weiße Schule Wieseck

3.

August-Hermann-Francke-Schule

4.

Käthe-Kollwitz-Schule

5.

Ludwig-Uhland-Schule

6.

Goetheschule Gießen

7.

Grundschule Biebertal

8.

Grundschule Gießen-West

9.

Sandfeldschule

10.

Goetheschule Buseck

 


Impressionen unserer Sternwanderung


Der Besuch der 3. und 4. Klassen bei der "Schultour: Musik entdecken" hat viel Spaß gemacht


Unsere Einschulungsfeier


Verabschiedung der vierten Klassen


Unser Team beim Grundschulsporttag


Tolles Schulfest bei tollem Sonnenschein

Bei tollem Wetter fand unser Schulfest am 16. Juni draußen rund um die Schule  statt. Herr Rosenbaum begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Nach verschiedenen, musikalischen Aufführungen und tollen Tanzeinlagen konnten sich alle die vielfältigen Stände und fantastischen Mitmachstationen anschauen und sogar ausprobieren. Bei Kaffee, Kuchen, Getränken und Snacks verging der Nachmittag im Fluge.


Hessen bewegt sich und die Weiße Schule auch! Sporttag auf der TSG Wieseck-Anlage


Pausenangebote an der Weißen Schule

Pausenangebot an der Weißen Schule Wieseck

An der Weißen Schule Wieseck besteht neben den Hofpausen ein Pausenangebot in der Mensa, das sich an alle Schülerinnen und Schüler richtet.

Hier haben die Kinder die Möglichkeit, unter pädagogischer Anleitung Spiele mit verschiedenen Schwerpunkten auszuprobieren. 

Das Angebot umfasst Kooperations-, Bewegungs- und Entspannungsspiele. Hier können die Kinder in ausgelassener, lockerer Atmosphäre von- und miteinander lernen, soziale Regeln einüben und sich auch klassenübergreifend kennenlernen.

Des Weiteren wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, in Form von Entspannungsgeschichten, Traumreisen und Kinderyoga im Schulalltag zur Ruhe zu kommen.

Alle Kinder sind willkommen!

 

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gerne an Frau Lehmke (Schulsozialarbeit) oder Frau Kemnade (Ubus).

Telefonnummer: 0151/12128510

E-Mail: katharina.lehmke@giessenatschule.de oder hanna.kemnade@wsw.schule

 

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag 

Freitag

 

1. Pause

 

Klasse 

1 und 2

 

 

Spiele, die zur Ruhe anregen

 

Mensa

 

Bewegungsspiele

 

 

 

Mensa 

 

Ruhe und Entspannung

 

 

Mensa

 

Bewegungsspiele 

 

 

 

Mensa

 

Pausenhofspiel

 

 

 

Hof vor Mensa

 

2. Pause

 

Klasse 

3 und 4

 

Spiele, die zur Ruhe anregen

 

Mensa

 

Bewegungsspiele

 

 

 

Mensa

 

Ruhe und Entspannung

 

 

Mensa

 

Bewegungsspiele

 

 

 

Mensa

 

Musikpause

 

 

 

Hof vor Mensa

 

 

 

 

 

 

 


TINKO-Lesetheater besuchte uns


Gemeinsam einzigartig-Vorlesetag

Auch in diesem Jahr haben wir in den Klassen mit vielen, tollen und unterhaltsamen Aktionen am 

Bundesweiten Vorlesetag "Gemeinsam einzigartig" - sei es mit mehrsprachigen Geschichten, Comics, Erzählungen über ungewöhnliche Charaktere oder außergewöhnliche Vorlesesituationen -  teilgenommen.


Unglaubliche 15.187 Euro erlaufen!

„Können wir einen Sponsorenlauf für die Ukraine machen?" – diese Frage kam eines Morgens von einem Jungen aus der Klasse 1c. Bereits zuvor wurde viel überlegt, wie auch die Kinder einen Beitrag leisten und helfen können. Neben einer Sammelaktion für ukrainische Schulkinder stand nun also auch die Organisation eines Spendenlaufs im Raum. In der nächsten Konferenz wurde die Idee an das Kollegium weitergegeben und der Planung stand nichts mehr im Wege. Schnell wurde als Spendenziel die in Gießen ansässige Hilfsorganisation GAiN ausgewählt, zu der einige Kinder bereits Spielzeuge und Kuscheltiere gebracht hatten.

 

Rund eineinhalb Monate später wurde die Idee auch schon in die Tat umgesetzt. Die Kinder hatten im Vorhinein fleißig Sponsoren und Sponsorinnen gesammelt. Ob Mama, Papa, Oma, Opa, Geschwister oder die Firma des Nachbarn – die Spendenbereitschaft war riesig. Auch die Firma Schäfer aus Wieseck trug etwas bei, indem sie für die Kinder ohne Sponsoren einen Rundenbeitrag spendete. Am 5. und 6. Mai ging es dann los – mit einem grünen Papierband am Handgelenk, einem Getränk und ganz viel Motivation spazierten die Kinder nach und nach zum Wiesecker Sportplatz. Für jede Runde gab es einen Strich auf das Armband. Nach dem Startschuss rannten, liefen, joggten oder gingen die Schülerinnen und Schüler in 40 Minuten um den Sportplatz. Voller Stolz und mit einem Strahlen berichteten die Kinder nach jeder Runde, wie viel sie bereits geschafft haben. Dabei wurden alle Erwartungen übertroffen!




Die Weiße Schule Wieseck ist jetzt auch Mitglied bei Schulengel. Falls Sie online etwas bestellen möchten, zum Beispiel bei Amazon, können Sie nun der Schule etwas Gutes tun. Sie müssen nur über die Homepage von "Schulengel" gehen und dann zum gewünschten Onlineshop. Von dem Betrag, für den Sie bestellen, wird dem Förderverein ein kleiner Prozentsatz gespendet. Auf der Schulengel Seite können Sie außerdem sehen, wie viel Geld bereits gespendet wurde. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.


Unsere Schule

Die Weiße Schule Wieseck ist eine drei-  bzw. vierzügige Grundschule. Zurzeit besuchen 300 Schüler die ersten bis vierten Klassen und 37 Kinder die Vorlaufkurse der Weißen Schule in Wieseck. 

 

Erfahren Sie hier mehr über uns.

Interessantes

Organisatorisches

Hier erhalten sie Informationen zu den Unterrichtszeiten.

 

Hier gelangen Sie zu den Infos.